Start - Blog - Wenn heute irgendwo in unserem Land Steine auf eine Synagoge geworfen werden, dann ist es immer auch unsere Synagoge, die bedroht wird!

Wenn heute irgendwo in unserem Land Steine auf eine Synagoge geworfen werden, dann ist es immer auch unsere Synagoge, die bedroht wird!

28.Mai 2021 | Blogbeitrag | von Frank-Tilo Becher

Heute gut gefüllter Platz vor dem Rathaus zur Kundgebung gegen Antisemitismus und zur Solidarität mit Israel. Allen Opfern im Nah-Ostkonflikt gehört unsere Anteilnahme. Die beschämenden antisemitischen Übergriffe in unserem Land gegen jüdische Einrichtungen rufen uns an die Seite unserer jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger. Wir in Gießen sind dankbar, dass wir wieder eine jüdische Gemeinde in unserer Mitte haben. Das ist uns in solchen Momenten eine besondere Verpflichtung!